Freitag, 27. August 2010

Wenn Deutschland das Internet entwickelt hätte

Auf diesen interessanten Beitrag verweist Klaus Graf:
http://netzwertig.com/2010/08/25/digitalisierung-wenn-deutschland-das-internet-entwickelt-haette/

Hinzuzufügen wäre noch, dass weder das Telefon noch der PC realisiert worden wären, wenn die seinerzeitigen Experten entschieden hätten. Erschreckend dennoch diese Angst vieler Deutschen, die sich für alle möglichen Interessen nutzbar machen lassen. Datenspeicherung durch den Staat? Verkauf wirklich sensibler Daten von Bundesbehörden? Nie von gehört!

Und die Presse spielt dies Spiel gern mit, damit kann man auch wunderbar ablenken. Ich hoffe, dass diese Rechnung nicht aufgeht.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Es passiert doch einiges
Hier ist es in den letzten Monaten sehr, sehr ruhig...
KHSchneider - 20. Mai, 20:10
Blog Befreiung 1945
Nach einiger Zeit der Ruhe beginnt hier vielleicht...
KHSchneider - 4. Mrz, 17:01
Das "verschwundene" Jahrhundert
Mein Kollege Carl-Hans Hauptmeyer hat in der hannoverschen...
KHSchneider - 17. Sep, 18:13
Erster Weltkrieg
Wieder zurück!Auf Digireg ist es lange recht ruhig...
KHSchneider - 13. Mai, 17:39
Nachtrag: die im September...
Nachtrag: die im September getestete Version hatte...
KHSchneider - 14. Okt, 05:25

Archiv

August 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
11
13
14
15
16
18
19
20
22
23
24
25
29
30
 
 
 
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Web Counter-Modul


Berlin
Dorf
Geschichte
Hannover
Hochschule
Krieg
Medien
Migration
Minden 1759
Museen
Region
Ressourcen
Revolution 1848
Schaumburg
Software
Stadtplanung
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren