Minden 1759

Nun war also der große Tag; 160 Menschen hörten uns bis zu 2 Stunden zu im Preußenmuseum! Das Fernsehen war auch da, aber nur kurz. Mein Resümee ist gespalten: Alles hat gut geklappt, gegenüber dem ersten Auftritt ist vieles besser geworden, aber es gibt noch viel zu tun. Dabei ergibt sich das Problem der Vermittlung in einem zeitlich überschaubaren Rahmen. Es gibt also noch viel zu tun. Eines zeigt aber die bisherige Arbeit schon jetzt (und wieder): Studierende können auch unter den Bedingungen der neuen Studiengänge motiviert werden. Übrigens: In der Nacht der Wissenschaft am 1.11. können Interessierte sich die Vorträge zumindest in Teilen noch einmal ansehen. Wo? Im Moore 21 in Hannover im Hinterhaus, 2. Stock.
KHSchneider - 4. Nov, 16:50

Das Mindener Tageblatt hat über unseren Auftritt berichtet:
http://www.mt-online.de/mt/lokales/minden/?cnt=2665179&

Trackback URL:
http://digireg.twoday.net/stories/5289777/modTrackback

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Es passiert doch einiges
Hier ist es in den letzten Monaten sehr, sehr ruhig...
KHSchneider - 20. Mai, 20:10
Blog Befreiung 1945
Nach einiger Zeit der Ruhe beginnt hier vielleicht...
KHSchneider - 4. Mrz, 17:01
Das "verschwundene" Jahrhundert
Mein Kollege Carl-Hans Hauptmeyer hat in der hannoverschen...
KHSchneider - 17. Sep, 18:13
Erster Weltkrieg
Wieder zurück!Auf Digireg ist es lange recht ruhig...
KHSchneider - 13. Mai, 17:39
Nachtrag: die im September...
Nachtrag: die im September getestete Version hatte...
KHSchneider - 14. Okt, 05:25

Archiv

Oktober 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
13
15
16
17
18
19
20
22
25
27
28
29
31
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Web Counter-Modul


Berlin
Dorf
Geschichte
Hannover
Hochschule
Krieg
Medien
Migration
Minden 1759
Museen
Region
Ressourcen
Revolution 1848
Schaumburg
Software
Stadtplanung
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren