Berlin und Sarrazin

Es lohnt sich meist, das Original zu lesen, hier gibt es immerhin einen Auszug des Interviews mit Sarrazin, das ihn nicht als eifernden Propagandisten, sondern als sorgfältigen Analytiker zeigt. Nebenbei: Schon Anfang der 70er Jahre bei einer Klassenfahrt nach Berlin habe ich mich gefragt, wie man in dieser Stadt die strukturelle Schwächung durch die NS-Zeit, den Krieg und die Teilung lösen wolle, Antworten gab es damals nicht und Antworten gibt es bis heute nicht.

Trackback URL:
http://digireg.twoday.net/stories/5986592/modTrackback

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Es passiert doch einiges
Hier ist es in den letzten Monaten sehr, sehr ruhig...
KHSchneider - 20. Mai, 20:10
Blog Befreiung 1945
Nach einiger Zeit der Ruhe beginnt hier vielleicht...
KHSchneider - 4. Mrz, 17:01
Das "verschwundene" Jahrhundert
Mein Kollege Carl-Hans Hauptmeyer hat in der hannoverschen...
KHSchneider - 17. Sep, 18:13
Erster Weltkrieg
Wieder zurück!Auf Digireg ist es lange recht ruhig...
KHSchneider - 13. Mai, 17:39
Nachtrag: die im September...
Nachtrag: die im September getestete Version hatte...
KHSchneider - 14. Okt, 05:25

Archiv

Oktober 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 9 
10
12
13
15
16
17
18
19
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Web Counter-Modul


Berlin
Dorf
Geschichte
Hannover
Hochschule
Krieg
Medien
Migration
Minden 1759
Museen
Region
Ressourcen
Revolution 1848
Schaumburg
Software
Stadtplanung
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren