Was ist ein Blog?

Bei Zeittaucher gibt es Rezensionen zu historischen Blogs, was ja eigentlich gut ist, wenn dann aber diese Rezensionen im Stil der frühen 00er Jahre betrieben werden, dann wird's brenzlig. Diesmal hat es Archivalia "erwischt". Was sich da die Studentin Adelheid Balzer zusammen geschrieben hat, ist nett, also überflüssig, aber in diesem Stil sind offenbar auch die anderen Blogs geschrieben: gut ist offenbar, wenn alles übersichtlich ist und "informativ" ist. So hätten wir gern das Internet: einfach, klar, möglichst keine intellektuelle Herausforderung für den Leser.
Lustig folgender Kommentar zu "Clio and me" von Mark Stonemen: "Der Autor, ein Professur für deutsche Geschichte in Washington, hat eine gewisse fachliche Autorität." Na, dann kann ja nichts mehr passieren.


Mehr dazu bei Archivalia: http://archiv.twoday.net/stories/8418274/

Trackback URL:
http://digireg.twoday.net/stories/8418185/modTrackback

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Es passiert doch einiges
Hier ist es in den letzten Monaten sehr, sehr ruhig...
KHSchneider - 20. Mai, 20:10
Blog Befreiung 1945
Nach einiger Zeit der Ruhe beginnt hier vielleicht...
KHSchneider - 4. Mrz, 17:01
Das "verschwundene" Jahrhundert
Mein Kollege Carl-Hans Hauptmeyer hat in der hannoverschen...
KHSchneider - 17. Sep, 18:13
Erster Weltkrieg
Wieder zurück!Auf Digireg ist es lange recht ruhig...
KHSchneider - 13. Mai, 17:39
Nachtrag: die im September...
Nachtrag: die im September getestete Version hatte...
KHSchneider - 14. Okt, 05:25

Archiv

November 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 4 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
15
16
19
20
21
23
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Web Counter-Modul


Berlin
Dorf
Geschichte
Hannover
Hochschule
Krieg
Medien
Migration
Minden 1759
Museen
Region
Ressourcen
Revolution 1848
Schaumburg
Software
Stadtplanung
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren